Konsumblog.de

Konsum, Alltag und Globalisierung

„Blogblick“ Weltklimabericht

8. März 2007 um 12:53 von Ralph

Der wöchentliche Blogblick der Netzeitung leidet anscheinend unter einer gewissen selbstauferlegten Beschränktheit. Unter dem Thema Weltklimabericht nur zwei Blogpostings zu verlinken – von denen ein Beitrag namens „Immer schön klimahysterisch werden“ populistisch fragt, „warum bedeutet in Deutschland Umweltbewusstsein immer automatisch auch Einschränkung der Lebensqualität?“ (und das im Hinblick aufs Fliegen!) -, ist doch wirklich schlampig, geradezu faul. Als ob die wachsenden konsumkritischen und sich mit Nachhaltigkeit beschäftigenden Weblogs gar nicht existieren würden, als ob die projektbezogene Abwendung von der ewigen selbstreferentiellen Peep-Show der immergleichen Runde Weblogs und selbsternannter Blogfrontmänner kein lohnendes Thema wäre. ;-)

Thematik: Nachhaltig querweb . .

2 Kommentare

  • 1. maik söhler | 9.03.07 um 10:59

    liebe konsumblogger,

    gewiss – das hätte mehr sein können. aber „schlampig“ oder „faul“ ist nur, wer sich gar nicht mit dem thema beschäftigt. habe es bewusst knapp gehalten, weil die netzeitung gerade mal vier tage vorher ein „spezial“ zum klimawandel hatte, u.a. hiermit:

    text

    außerdem, weil es auch noch andere themen gibt, die drängen, und der klimawandel sicher nicht zum letzten mal im blogblick behandelt wird.

  • 2. maik shler | 9.03.07 um 10:59

    liebe konsumblogger,

    gewiss – das hätte mehr sein können. aber „schlampig“ oder „faul“ ist nur, wer sich gar nicht mit dem thema beschäftigt. habe es bewusst knapp gehalten, weil die netzeitung gerade mal vier tage vorher ein „spezial“ zum klimawandel hatte, u.a. hiermit:

    text

    außerdem, weil es auch noch andere themen gibt, die drängen, und der klimawandel sicher nicht zum letzten mal im blogblick behandelt wird.

  • 3. Ralph | 9.03.07 um 13:22

    Zum Glück hatte ich den Übertreibungssmiley nicht vergessen. ;)
    Danke für den Link.